FLÜSSIGE DICHTFOLIE F1 10KG + TF 1L + DICHTBAND 10M

Kategorie:
DICHT-SET: simpleBAU FLÜSSIGE DICHTFOLIE F1 + TIEFENGRUND 1L + DICHTBAND flüssigfolie, duschabdichtung set, duschabdichtung, abdichtung dusche, flüssigfolie dusche, dichtband dusche
DICHT-SET: simpleBAU FLÜSSIGE DICHTFOLIE F1 1,5KG + TIEFENGRUND 1L + DICHTBAND 5M flüssigfolie, duschabdichtung set, duschabdichtung, abdichtung dusche, flüssigfolie dusche, dichtband dusche
DICHT-SET: simpleBAU FLÜSSIGE DICHTFOLIE F1 + TIEFENGRUND 1L + DICHTBAND flüssigfolie, duschabdichtung set, duschabdichtung, abdichtung dusche, flüssigfolie dusche, dichtband dusche
DICHT-SET: simpleBAU FLÜSSIGE DICHTFOLIE F1 1,5KG + TIEFENGRUND 1L + DICHTBAND 5M flüssigfolie, duschabdichtung set, duschabdichtung, abdichtung dusche, flüssigfolie dusche, dichtband dusche
Elastische Einkomponenten-Masse zur Abdichtung von feuchtigkeitsempfindlichen Untergründen: Toilette und Küche, Bad und Dusche, Wäsche.

32,40 

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Produkt Gesamtpreis
Optionen Gesamtpreis
Gesamtpreis
Artikelnummer: SB FLÜSSIGE DICHTFOLIE F1 10KG+TF1L+DB10M
Kurzfristig verfügbar, Lieferzeit 4-5 Tage.
simpleBAU DICHT-SET:
• 10 KG FLÜSSIGE DICHTFOLIE F1
• 1 L TIEF EINDRINGENDE, KLEINMOLEKULARE GRUNDIERUNG
• 10m DICHTBAND

EIGENSHAFTEN

simpleBAU DICHT-SET:

  • 10 KG FLÜSSIGE DICHTFOLIE F1
  • 1 L Tief eindringende, kleinmolekulare Grundierung
  • 10 m Dichtband

simpleBAU FLÜSSIGE DICHTFOLIE F1 – verarbeitungsfertige, einkomponentige flüssige Dichtfolie zur fugenfreien Abdichtung von Untergründen mit hoher Feuchtigkeitsbelastung. Hergestellt auf Basis von Acrylharz. Die Flüssigfolie härtet durch das Abdampfen von Wasser aus. Nach dem Austrocknen entsteht eine flexible, feuchtigkeitsbeständige Beschichtung mit isolierenden Eigenschaften. Sie schützt die Oberflächen vor schädlichen Auswirkungen von Pilzen, Schimmel, Ölen und Schmiermitteln.

simpleBAU Tief eindringende, kleinmolekulare Grundierung 1L Gebrauchsfertige Tiefengrundierung auf Basis einer kleinmolekularen Styrol-Acryl-Dispersion. Für anspruchsvolle, saugfähige und kreidende Untergründe wie: Beton, Ytong, Silka, Ziegel, Keramik, Gips- und Kalkputze, GKD.

Dichtband zur flexiblen Fugenabdichtung im Verbund mit Fliesen und Platten.

  • hochelastisches
  • für Wassersperrsysteme
  • Breite Träger 120mm, Breite Dichtzone 70mm
  • kompatibel mit zementbasierten Produkten im Außenbereich wie Terrassen und Balkonen
  • beständig gegen Ozon und UV

ANWENDUNGSBEREICH

simpleBAU F1 ist für die oberflächliche, fugenfreie Abdichtung von Wänden und Untergründen unter Fliesen und Fußböden in Nass- und Feuchträumen (Küchen, Badezimmer, Duschkabinen, Toiletten, Wäscheräume).

Es eignet sich zur Herstellung von feuchtigkeitsbeständigen Beschichtungen in Bodenheizungssystemen.

Anwendungsbereiche: Gipsfaser-Platten, FERMACELL Powerpanel H2O, Gipsplatten, Putz, Poren-Beton, Mauerwerk, Beton, Stein, Estrich und Heizestrich.

simpleBAU
simpleBAU
simpleBAU
simpleBAU
simpleBAU
simpleBAU

VERARBEITUNG

simpleBAU FLÜSSIGE DICHTFOLIE F1flüssigfolie, duschabdichtung set, duschabdichtung, abdichtung dusche, flüssigfolie dusche, dichtband dusche

Den Untergrund mit dem simpleBAU Spezialgrundierung ULTRA bzw. mit simpleBAU Tief eindringende, kleinmolekulare Grundierung.
Vor Verarbeitung das Produkt mechanisch oder per Hand gründlich verrühren, nicht verdünnen.

simpleBAU FLÜSSIGE DICHTFOLIE F1flüssigfolie, duschabdichtung set, duschabdichtung, abdichtung dusche, flüssigfolie dusche, dichtband dusche

Folie mit Quast, Rolle oder einer glatten Stahlkelle auftragen. Es empfiehlt sich, die erste Schicht mit Quast aufzutragen.

simpleBAU FLÜSSIGE DICHTFOLIE F1flüssigfolie, duschabdichtung set, duschabdichtung, abdichtung dusche, flüssigfolie dusche, dichtband dusche

Dichtbänder, Manschetten und Eckteile in die frische, erste Schicht eintauchen und mit der Folgeschicht überdecken.

simpleBAU FLÜSSIGE DICHTFOLIE F1flüssigfolie, duschabdichtung set, duschabdichtung, abdichtung dusche, flüssigfolie dusche, dichtband dusche

Mindestens in zwei Lagen aufbringen. Eine neue Schicht erst dann auftragen, nachdem die vorherige vollständig getrocknet ist.

Die Schichten kreuzweise auftragen.

Die minimale Trocknungszeit jeder Schicht beträgt je nach Umgebungsbedingungen 2-4 Stunden. Die minimale Stärke der endgültigen Isolierschicht soll 1 mm betragen.

VORBEREITUNG DES UNTERGRUNDES

Der Untergrund muss tragfähig, eben, sauber, trocken, frei von Fett, alten Farben, Wachsen und anderen haftvermindernden Stoffen und vor einziehender Feuchtigkeit geschützt sein. Tiefe Risse und Fehlstellen (>0,5 mm) müssen verfüllt werden.

Den Untergrund mit dem simpleBAU Spezialgrundierung ULTRA bzw. mit simpleBAU Tief eindringende, kleinmolekulare Grundierung.

VERARBEITUNG

Vor Verarbeitung das Produkt mechanisch oder per Hand gründlich verrühren, nicht verdünnen.

Folie mit Quast, Rolle oder einer glatten Stahlkelle auftragen. Es empfiehlt sich, die erste Schicht mit Quast aufzutragen. Mindestens in zwei Lagen aufbringen. Eine neue Schicht erst dann auftragen, nachdem die vorherige vollständig getrocknet ist.

An Anschlüssen zwischen Wand und Boden, an Kanten, Dehnfugen und Rohrdurchführungen muss die Isolierung zusätzlich mit Dichtbändern, Manschetten und Eckteilen bewehrt werden. Dichtbänder, Manschetten und Eckteile in die frische, erste Schicht eintauchen und mit der Folgeschicht überdecken. Die Schichten kreuzweise auftragen.

Tragen Sie neue Schichten erst dann auf, nachdem die vorherige getrocknet ist. Die minimale Trocknungszeit jeder Schicht beträgt je nach Umgebungsbedingungen 2-4 Stunden. Die minimale Stärke der endgültigen Isolierschicht soll 1 mm betragen. Die Arbeiten sind bei einer Luft- und Untergrundtemperatur von +5°C bis +25°C durchzuführen. Die frisch aufgetragene Schicht muss bis zur vollständigen Aushärtung vor direkter Einwirkung von Witterungseinflüssen und Feuchtigkeit geschützt werden. Die letzte Schicht der Isolierung muss mit einem Keramikbelag unter Verwendung des Klebers simpleBAU Verarbeitungsfertiger Klebstoff  D1TE ULTRAFLEX gesichert werden.

Die Zeit bis zur vollständigen Aushärtung der Beschichtung beträgt je nach Umgebungsbedingungen mind. 12-24 Stunden.  Niedrige Temperaturen und mangelnde Luftzirkulation verlängern die Trocknungsgszeit der Flüssigfolie. Das Verkleben von Keramikbelägen soll erst nach vollständigem Austrocknen der aufgetragenen Isolation erfolgen.

Werkzeuge und unerwünschten Schmutz mit Wasser abspülen. Die ausgehärtete Masse kann nur mechanisch entfernt werden.

TECHNISCHE DATEN

TECH

TECHNISCHE DATEN – simpleBAU FLÜSSIGE DICHTFOLIE F1

Zusammensetzung

Gemisch aus wasserbasierten Acrylatdispersionen, mineralischen Füllstoffen und Additiven

Farbe und Gestalt

halbflüssige Paste, Farbe  blaue

Mindestdicke der Schicht

0,5 mm

Trockenzeit einer (1) Schicht

min. 2-4 St.

Anzahl der Schichten

mind. 2

Überarbeitbar mit Fliesen

mind.  12 bis 24 St. nach dem Auftragen der letzten Schicht

Aushärtungszeit insgesamt

mindestens 3 Tage

Haftvermögen

≥ 1,0 MPa

Ergiebigkeit

1,0-1,4 kg/m2 pro 1mm-Schicht

Verarbeitungstemperatur

von +5° bis +25° C

TECHNISCHE DATEN – simpleBAU TIEF EINDRINGENDE, KLEINMOLEKULARE GRUNDIERUNG

Konsistenz und Farbe

Gestalt: flüssig, Farbe: weiß

Verbrauch

0,05-0,2 kg/1m2

Dichte

ca. 1,0 g/cm3,

Anzahl der Schichten

1-2

Verarbeitungstemperatur

von +5°C bis +25°C

Das könnte dir auch gefallen …

kaufland
amazon ebay
Copyright@simpleBAU